Drive Darling…

Und wenn Du gehst, nimmst Du ein Stück Heimat mit.
Vielleicht nicht Deine Heimat, vielleicht ein Stück meiner Heimat in Dir.

Weil die Kulmstraße ohne Dich an Glanz verlieren wird und an Wärme.
Weil ich Dein Lachen vermissen werde und den sanften Blick Deiner Augen,
der Mittagspausen in wahre Erholung verwandelt.

Weil niemand meinen Namen so ausspricht wie Du, wenn ich unverhofft in der Tür stehe.
Weil sich in Deiner Nähe Feenstaub auf die Welt legt und sich jedes Grummeln in Lachen verwandelt.

Weil ich Dich vermissen werde…ein bisschen…ein bisschen mehr.

Und ich werde dieses Frotzeln vermissen, dieses unschlagbare Wortgewirr
zwischen der wunderbar klaren Fotogräfinnen-Welt und Deinem Gefühl.
Denn ich mag dieses Gefühl, diese Trotzigkeit, diesen kindlichen Glanz,
dieses unglaubliche Vertrauen in die Welt, dieses Du.

Weil Du eines jener Originale bist, an denen ich mich wärmen kann,
an denen es in dieser Welt so sehr fehlt.

Und es ist gut, dass Du gehst. Dass Du abschüttelst, was Dich am Wachsen hindert.
Weil es sich richtig anfühlt und weil es höchste Zeit ist, Deinen Weg zu gehen.

Du nimmst ein Stück meiner Heimat mit…hinaus in Deine neue Welt.
Und „…wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus..“
(schon wieder der Hesse)

Und am Ende bleibt die Erinnerung…
an Mitternachtsdinner über den Dächern von Bansin,
bezauberndes Kinderlachen aus riesigen Kaffeetassen,
Postkartensuchmomente im Sonnenschein,
leckere Genusszeiten aus Zauberköcherhand,

Und die Vorfreude auf…
fröhliche Wiedersehen und neue Geschichten, die wir schreiben werden.
Auf Lachen, Geniessen und ganz viel Feenstaub…

Drive Darling…

für Mareike
Advertisements